Menu

Planetenweg

Der Planetenweg war eines unserer ersten Grossprojekte, dessen Verwirklichung zahlreiche Spender ermöglichten. Nach seiner Fertigstellung haben wir ihn nicht vergessen und sind selbstverständlich für seinen Unterhalt besorgt. Er wird Ihnen einen unvergesslichen Eindruck von der Weite unseres Sonnensystems vermitteln. Die Sonne steht in Visp, der Pluto in Stalden; an den anderen Planeten kommen sie vorbei.

Im März 2015 wurden sämtliche Infotafeln ersetzt und der Inhalt auf den neuesten Stand gebracht. Gleichzeitig wurden die Tafeln mit einem sogenannten QR-Code ("Quick Response") ausgestattet. Mit einem entsprechenden QR-Code Scanner werden Sie auf dem Smartphone automatisch auf die richtige Seite mit detallierten Infos zum jeweiligen Planeten geleitet. Zu diesem Zweck haben wir eine eigene Website aufgebaut, welche unter planetenweg.ago-sternwarte.ch erreichbar ist. Auf dieser Seite erhalten Sie ausserdem weitere Infos zum Planetenweg.

News

AGO Mitteilungen Februar 2024
Die Mitteilungen lassen sich unter Medien > Mitteilungen im PDF-Format herunterladen. Sie beinhalten folgende Themen: - Termine im Februar - Aus [...]
AGO Mitteilungen Januar 2024
Euch im neuen Jahr versorgen wir euch gerne mit den monatlichen Mitteilungen! :) Die erste Ausgabe im neuen Jahr beinhaltet folgende Themen: - Termin [...]
Zu den News

Sternkarte

Die Sternkarte gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Positionen der Planeten, Sterne und Sternbilder, vom Simplonpass aus gesehen. Klicken Sie auf das Bild, um die Grossansicht zu öffnen.

© Robert Glaisen / astro.vallensis.ch

Beobachtungsvorschläge

Zehn "einfache" Beobachtungsobjekte für Teleskop oder Feldstecher. Jeden Monat neu erstellt durch Remo Glaisen.
Ausgabe Februar 2024 herunterladen

12 Fotomodelle am Sommerhimmel

12 Vorschläge für ein Astrofoto am Sommerhimmel. Diese Objekte können mit der Ausrüstung in der AGO-Sternwarte, aber auch mit einer Amateurausrüstung relativ einfach aufgenommen werden.
PDF herunterladen

Sponsoren

Wir danken unseren zahlreichen Sponsoren, die den Bau der Sternwarte ermöglicht haben.
Mehr über unsere Sponsoren