Menu

Ab ca. 06:00 Uhr - Sehr nahe Begegnung von Venus und Saturn

Samstag, 09. Januar 2016

Weitere Informationen zu diesem Anlass

Am frühen Morgen des 9. Januar 2016 kommen sich die Planeten Venus und Saturn von der Erde aus gesehen sehr nahe. Der Abstand um 06:00 Uhr beträgt noch 0.09°. Das ist ca. 1/5 des Vollmond-Durchmessers. Je nach Höhe des Südosthorizonts werden die beiden Planeten zwischen 06:00 und 07:30 Uhr aufgehen. Durch ein Teleskop mit ca. 100x Vergrösserung passen beide Planeten ins Blickfeld und die Saturnringe sind gut zu erkennen. Tipp für Beobachtungsstandort: Moosalpe

Bericht

Zu diesem Anlass existiert (noch) kein Bericht.

News

AGO Mitteilungen Juli 2020
Die Mitteilungen des aktuellen Monats beinhalten folgenden Themen: - Mondkalender, Planeten, Kleinplaneten, Kometen, Meteorströme, Interessantes am [...]
AGO Mitteilungen Juni 2020
Die Mitteilungen des aktuellen Monats beinhalten die folgenden Themen: - Infos zum Gmeiwärchtag - Planeten, Kleinplaneten, Interessantes am Himmel [...]
Zu den News

Sternkarte

Die Sternkarte gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Positionen der Planeten, Sterne und Sternbilder, vom Simplonpass aus gesehen. Klicken Sie auf das Bild, um die Grossansicht zu öffnen.

© Robert Glaisen / astro.vallensis.ch

Beobachtungsvorschlag

Zehn "einfache" Beobachtungsobjekte für Teleskop oder Feldstecher. Jeden Monat neu erstellt durch Remo Glaisen.
Ausgabe Juli 2020 herunterladen

Sponsoren

Wir danken unseren zahlreichen Sponsoren, die den Bau der Sternwarte ermöglicht haben.
Mehr über unsere Sponsoren