Menu

Ende Begegnung der hellen Planeten Venus und Jupiter

Montag, 13. November 2017

Weitere Informationen zu diesem Anlass

In der Morgendämmerung der 13. November 2017 stehen die helle Venus (-3.9 Mag) und Jupiter (-1.8 Mag) nur 0°3 nebeneinander. Es ist aber ein Standort mit tiefem Osthorizont nötig um die Begegnung zu beobachten. Aufgang über 0° Horizont um 06:30 MEZ. Ab ca. 06:50 MEZ von einem Standort oberhalb Mund aus beobachtbar. Da beide Planeten sehr hell sind, sollten sie in der Morgendämmerung gut sichtbar sein.

Bericht

Zu diesem Anlass existiert (noch) kein Bericht.

News

AGO Mitteilungen September
Die neuen Mitteilungen sind ab sofort online verfügbar. Wir wünschen viel Spass beim Durchlesen.
Reportage Kanal9
Kanal9 besuchte die Sternwarte anlässlich eines öffentlichen Beobachtungsabends. Die daraus entstandene Reportage inklusive Interviews ist in der ne [...]
Zu den News

Gästebuch

Dietrich Oldendorf
"Hallo! Am 12. August hats endlich mal geklappt mit dem Vorbeikommen am Beobachtungsabend. Tolle Beobachtungsmöglichkeiten, super Atmosphäre,[...]"
Daniela Foletta Mari
"Sehr gut, dass es jetzt die Webcam des Simplon Ospizes auch auf der AGO-Seite sichtbar ist! So kann man sich eine Vorstellung machen, wie das. Wetter [...]"
Zum Gästebuch

Sponsoren

Wir danken unseren zahlreichen Sponsoren, die den Bau der Sternwarte ermöglicht haben.
Mehr über unsere Sponsoren